Lade Veranstaltungen

Ein musikalischer Streifzug aus Oper, Operette und Musical

von Birgit Celik

Der leicht verschrobene aber durchaus liebenswerte Karl ist als Mädchen für alles an einem Samstag zur Inventur und zum Aufräumen des überquellenden Kulissen-, Requisiten- und Kostümfundus seines Theatervereins abkommandiert.

Unterstützt von seiner Nichte Bianca sowie einem illustren Möbelpacker- Trio macht sich Karl daran, sich durch den Fundus zu wühlen, zu entstauben und Platz für Neues zu schaffen. Dabei fallen ihm immer wieder besondere Erinnerungsstücke in die Hände, die ihn von „Früher“ träumen lassen.

Die musikalischen Erinnerungen, aber auch die unerwartete Weitsicht der anwesenden Helfer, begleiten Karl auf seiner Reise durch die musikalische Vergangenheit seines Vereins bis hin in die Gegenwart. Sie helfen dem an seiner künstlerischen Zukunft Zweifelnden, in seinem Talent verkannten Sänger aber auch, seine Zweifel zu überwinden, um am Ende erkennen zu können, was ihn wirklich glücklich macht.